Diplomausstellung 2017

DA FESTIVAL PART III - Knowledge on Tour


Das DA Festival bietet seinen Besucherinnen und Besuchern die Chance, Feldforschung zwischen virtueller Realität, neuen Wegen der Designausbildung und Gestaltung sowie Urbanistik, experimenteller Publizistik und Coding mitzuerleben – und mitzugestalten. Das DA Festival möchte die Distanz zwischen Betrachtenden und Design- sowie Kunstbetrieb aufbrechen, Publizieren in Form des lauten Denkens betreiben sowie Kommunikation entfachen. Dabei zugleich dem Fachpublikum, TouristInnen wie Anrainern die Anliegen der neuen Generation angehender Gestalterinnen und Gestaltern in erfrischend unmittelbarer Weise nahebringen.

Das Postindustrial Design Institut HyperWerk an der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW und seine 17 Diplomierenden wagen das Experiment, eine Diplompublikation als Festival zu verstehen, beziehungsweise ein Festival als Publikation zu betrachten. Das «DA Festival – Knowledge on Tour», ist der Versuch die Studierenden durch direkte Verhandlung mit dem Publikum reflexiv zu stärken. Expertise soll nicht als Distinktionsmerkmal verstanden, sondern geteilt werden, um durch die Evolution im Diskurs wachsen zu können.

Main acts: Sedici Verlag, Maxiversity, Virtual Valley, Alexandra Stöckli, Anna Cordasco, Claudio Bernath, Claus Pfisterer, Jannik Roth, Josephine Weber, Kevin Spahija, Larissa Lang, Louis Moser, Lukas Popp, Lukas Walker, Meret Burckhalter, Nora Fankhauser, Olivia Schneider, Romain Tièche, Simon Gall und Stefano Pibiri.

 

FREITAG 15.9.2017
18:30h —22h

Vernissage der Diplomausstellung
DA FESTIVAL PART III / BASEL

SAMSTAG 16.9.2017 – FREITAG 22.9.2017
Öffnungszeiten Diplomexpo 11h—19h, täglich
@Der Tank, Freilagerplatz 1, 4023 Basel

SAMSTAG 23.9.2017
16h – 22h
Oslo Night mit Grand DA Festival + VR
Da-Wagen auf Platz + Idea Beer Bar + Welcome New HyperWerkers / TBC
@ Oslostrasse, 4023 Basel