#exhibition

NEXT GENERATION 2020 Diplomausstellung

NEXT GENERATION 2020 Diplomausstellung

Mit der diesjährigen Diplomausstellung zeigt die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW Auseinandersetzungen der aktuellen Absolvent*innen mit drängenden Fragen der Zeit – aus der Perspektive von Kunst, Design und deren Vermittlung.

Die Arbeiten werden vom 12. bis zum 19. September 2020 vor Ort auf dem Campus der Künste auf dem Dreispitz zu sehen sein und auch als digitale Ausstellung auf der Online-Plattform nextgeneration.hgk.fhnw.ch

Programmflyer als PDF

Weiterlesen
Enzo Regusci – Bricolage   &  Found Footage

Enzo Regusci – Bricolage & Found Footage

Enzo Regusci (1927-2009) arbeitete und experimentierte 50 Jahre lang als freischaffender Kameramann im Tessin und im norditalienischen Raum. Mit der Ausstellung Bricolage & Found Footage nähern wir uns dem Fernsehformatentwickler, Dokumentar- und Auftragsfilmer und würdigen seine pionierhafte Leistung. Weiterlesen

Réception Patrimoine

Kulturelle Erbschaften bauen Mythen auf. Und bringt Andere zum verschwinden. Die Réception Patrimoine entsorgt, erfindet, verwandelt und verwertet Erbschaften durch Tausch, An- und Verkauf, durch Erbschaftsent- und –belastungen. Die Réception Patrimoine ist vom 27.9. – 18.10 zu Gast im Atelierhaus Schaumbad im Rahmen des Steirischen Herbstes 2015. Weiterlesen

An invitation to share visions and essays on a romantic landscape of technopoetry

Raeuber & Stehler verstehen sich als interdisziplinäre „on- und-offline-Community“, die sich je nach Projekt und Interesse immer wieder neu zusammenfügt. Ihren Konsens finden die jeweiligen AkteurInnen im Bewusstsein darum, dass sich jede Form kultureller Produktion an Bestehendem orientiert. Ideen sind stets durch den sozialen Kontext beeinflusst, in dem sie entstehen – so beschäftigt die Gruppe seit Beginn der Umgang mit Quellen und Autorenschaft. Weiterlesen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Videoinstallation BUFFET

Zur ART2014 haben Studierende von HyperWerk, gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Offenburg und mit KünstlerInnen aus dem französischen Kollektiv motoco eine aufwändige Rückprojektions-Videoinstallation erarbeitet. Im stillgelegten Büffetkiosk vom Bahnhof SNCF, direkt auf der Grenzlinie Schweiz-Frankreich, hat so für zwei Wochen virtuelles Leben Einzug gehalten. Damit haben wir auf die neue, grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Kreativbereich angestossen, die durch unser Projekt openparc möglich werden wird.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Enter Views on Crisis

Enter Views on Crisis is a 3-year project with the overall objective of decoding, analyzing and mapping crisis, in order to understand it, suggest solutions and multiply questions, through critique, production of scientific and artistic knowledge and creativity.

Weiterlesen

Cheap Laser Graphics Switzerland 2013

“Enter Views on Crisis” was launched in Basel, soon after its successful launch in Thessaloniki (see below), in the context of the Summit of Cheap Laser Graphics that took place in Museum Tinguely in Basel, in the framework of the opening of the exhibition “Metamatic Reloaded. New art projects in dialogue with Tinguely’s drawing machines”, featuring works by internationally established artists, such as Marina Abramovic, Thomas Hirschhorn and Jon Kessler.
Weiterlesen